Gesunde & fite Pferde

Jetzt ist Zeit zum Moxen:
= Wärme & Entspannung
… lesen Sie mehr dazu…

Moxa-Rollen

mit Tiefenwirkung

Vorbeugen...

ist besser als heilen

Pferd & ReiterIn – gesund und glücklich

Pferde sind sensible Herdentiere mit einem ausgeprägten Sozialverhalten, einer eigenen Art von Kommunikation, dem Bedürfnis nach Bewegung, artgerechter Fütterung und Haltung. Treten Probleme gesundheitlicher Art oder Verhaltensauffälligkeiten auf, möchten wir helfen, durch das Erkennen und Beheben der Ursachen auf möglichst natürliche und pferdegerechte Weise positive und nachhaltige Veränderungen beim Pferd bewirken zu können. Ein wichtiger Aspekt für ein gesundes Pferde ist die Prävention – ‚Es gibt 1’000 Krankheiten, aber nur EINE Gesundheit‘ (A Schopenhauer).

TEAM

Lisa Mark Tiere sind mir seit meiner Kindheit treue Begleiter. Ich sehe sie als liebenswerte geschöpfe mit indivdiduellen Charakteren und Bedürfnissen. Durch das Reflektieren meiner persönlichen Erfahrungen und Begegnungen wurde mir immer mehr bewusst, wie wichtig es ist, die Ursachen und nicht nur die Symptome zu behandeln. So öffnete sich mir das tor zu Alternativtherapien. Mein Pferd Remedy kam 1998 fünfjährig aus den USA via einden deutschen Händler in den Reitbetrieb, wo ich Stunden nahm und ab und zu aushalf. Sie war sehr nervös und versuchte (oft mit Erfolg) sich der Reitschüler zu entledigen. Mehr...

Ausbildungen: energetische Arbeit für Mensch und Tier (R. Maurer, S. Baldauf, G. Huber) | Akupressur für Pferde (L. Traffelet), Kinesiologie für Tiere (Ikamed) | Aion A-Therapie für Menschen und Tiere (Emma Kunz-Zentrum) | Tierkommunikation (Animal Spirit, H. Gerber)  | EFT Emotional Freedom Technique (Dr. Reto Wyss) | Mental-Training (A. Ackermann, Stefan Strässle)  | Indianisches Pferdetraining nach Gawani | Kinesiotaping f. Pferde (Healthbalance Center, M. Kräcker) | Div. Seminare bei Bahar Yilmaz

Gloria Mark “Reiten: das Zwischenspiel zweier Körper und zweier Seelen, das dahin zielt, den vollkommenen Einklang zwischen ihnen herzustellen.” – Waldemar Seunig
Als Kind hatte ich das Privileg, mit Pferden aufzuwachsen. Ich lernte bereits sehr früh den richtigen und respektvollen Umgang mit diesen Tieren und die Arbeit, die mit ihrer Haltung verbunden ist. Bereits mit 5 Jahren machte ich die ersten Reitversuche und später folgten lehrreiche Stunden bei Rosmarie Enz. Ich absolvierte das Western-Brevet und startete an einigen kleineren Turnieren, konzentrierte mich später dann immer mehr auf Bodenarbeit: Bevor man sich auf das Pferd wagen kann, sollte die Rangordnung am Boden geklärt sein, sonst kann es rasch zu Problemen führen. Die Faszination, ohne Gewalt mit diesen Tieren zu arbeiten, sie zu motivieren und sie an meiner Seite zu wissen, wuchs… mehr

ANGEBOT

Therapie  / Basistraining /  Coaching: Fr. 90.00 / Std.
Energetisches Begleiten: Fr. 40.00 / Monat
Reitunterricht (Basics): 1 Reiter: Fr.70.00, 2 Reiter: 90.00 / Std.

ev. + Fahrspesen: Bis 10 km pauschal Fr. 5.00,  dann Fr. 60.00 pro km
ev. + Roundpen-Gebühr (sofern das Training bei uns stattfindet)
Bitte beachten: Barzahlung vor Ort